Die soziale Verantwortung ist im Hause DOPPLER ein bedeutendes Thema – im Handeln wie im Planen. Das Unternehmen als Teil der Gesellschaft nimmt die Verantwortung sehr ernst.

Für uns ist soziale Verantwortung gleichzusetzen mit maximaler Zufriedenheit aller (Kunden, Angestellte, Lieferanten, Partner und öffentliche Stellen), mit besonderem Augenmerk auf Vermeidung sozialer Benachteiligung, auf Chancengleichheitund Zusammenarbeit mit öffentlichen Stellen, Sicherheit und Umweltschutz.

Hinsichtlich Unternehmenswachstum und sozialer Verantwortung sind wir in den genannten Sektoren tätig.Beispielsweise legen wir größten Wert auf Verbesserung unserer Arbeitsplätze, und auf Erhaltung unserer Umwelt.
Für unsere Kunden, Lieferanten und alle anderen Beteiligten ist das Beste gerade gut genug.

Umwelt

Das wirtschaftliche Wachstum eines Unternehmens sollte einhergehen mit dem Schutz der Umgebung, daher ist es für DOPPLER von grosser Wichtigkeit, jeglichen schädlichen Einfluß zu vermeiden.
Wir arbeiten ständig an Verbesserungen und Weiterentwicklungen, beispielsweise an Programmen zur Energierückführung oder auch zum Recycling.
In Hinblick auf unsere Umwelt wenden wir verschiedene Recyclingprogramme an. So arbeiten wir beispielsweise partnerschaftlich mit Firmen zusammen, díe unser Aluminium verwerten. Durch verschiedene Maßnahmen reduzieren wir unseren Abfall und schützen so natürliche Resourcen.

Soziales

DOPPLER unterstützt und bewirbt soziale und wohltätige Aktionen. Wir legen Wert darauf, unsere Mitarbeiter entsprechend zu animieren und zu unterstützen.

Blutspende

Das Unternehmen ist sehr um die Gesundheit seiner Mitarbeiter und deren Familien bemüht. Aus diesem Grunde organisiert DOPPLER einen jährlichen “Tag der Blutspende”. Neben der Werbung neuer Spender soll dieser Tag ebenso dazu animieren, regelmäßig Blut zu spenden. Wir nehmen möglichen Spendern die Angst und machen die Wichtigkeit von Blutspenden deutlich. Diesem Grundsatz folgend haben wir die “DOPPLER Blutbank” ins Leben gerufen,die unseren Mitarbeitern und deren Familien in Notfällen zur Verfügung steht und Leben retten kann.

Kooperation mit KETHEA

Bei allen gedruckten Medien kooperiert DOPPLER mit KETHEA, einem Therapiezentrum für suchtkranke Menschen. “KETHEA- Design Color” ist ein Unternehmen für Grafik und Design. Menschen, die Ihre Sucht überwunden haben, erhalten hier eine professionelle Ausbildung, die sie bei der Wiedereingliederung in den suchtfreien Alltags sehr unterstützt. Mit dem Wissen um diesen positiven sozialen Faktor, vergeben wir sämtliche Druck- und Buchbindearbeiten an KETHEA.

Qualität und Sicherheit am Arbeitsplatz

Gesundheit und Sicherheit unserer Mitarbeiter gehören zu den wichtigsten Themen bei DOPPLER.Unser Hauptziel istdie Vermeidung jeglicher Unfallgefahr – insbesondere in der Fertigung. Auch in den weiteren Abteilungen des Unternehmens wird großer Wert auf das Wohlergehen der Mitarbeiter gelegt – angefangen bei Maßnahmeplänen bis zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen.

Wir arbeiten kontinuierlich an der Verbesserung unseres Managements für Gesundheit und Sicherheit mit der aktiven Beteiligung unserer Mitarbeiter.Desweiteren ist der Brandschutz ein wichtiges Feld in unserem Unternehmen – regelmäßige Schulungengehören hier zum Programm.

Unsere Mitarbeiter suchen wir gerne in der näheren Umgebung unseres Standortes, um so auch die lokale Wirtschaft zu unterstützen und die Arbeitslosigkeit in der Region zu reduzieren. Darüberhinaus bieten wir Praktika für Studenten des “Technological Educational Institute (TEI)” und Schulungen durch die “Manpower Employment Organization (OAED)” in Ausbildungsprogrammen an. Wir heißen Schulkinder und Studenten als Besucher willkommen, und beteiligen uns an Informationstagen an Universitäten.